Skip to main content

Search

Search

Title

Wie wirken
IMODIUM® akut
& Loperamid

Summary

Loperamid ist in Deutschland schon seit 1976 unter IMODIUM® erhältlich und als IMODIUM® akut die Nummer 1 in der Selbstmedikation von akutem Durchfall.

IMODIUM® akut lingual

Die Soforthilfe

  • praktische Schmelztablette 
  • schmilzt in Sekunden
  • ohne Wasser
  • ideal für unterwegs

Loperamid: Der Wirkstoff in IMODIUM® akut

Alle IMODIUM® akut Produkte enthalten den Wirkstoff Loperamid – der am besten erforschte Wirkstoff in der Durchfalltherapie. Loperamid ist in Deutschland schon seit 1976 unter dem Namen IMODIUM® akut erhältlich und ist als IMODIUM® akut die Nummer 1 in der Selbstmedikation von akutem Durchfall. Mittlerweile wird IMODIUM® akut in über 90 Ländern verkauft. Was in Ihrem Körper bei Durchfall passiert und wie Loperamid dem entgegen wirkt, erfahren Sie hier.

Was passiert bei Durchfall? 

Bei Durchfall gerät Ihr Verdauungssystem aus dem Rhythmus und Sie leiden unter den typischen, unangenehmen Symptomen: zu häufiger und zu flüssiger Stuhl. Aber wie werden diese Symptome bei Durchfall im Darm ausgelöst?

Bei einer normal funktionierenden Verdauung werden Nährstoffe, Flüssigkeit und Elektrolyte aus der Nahrung vom Verdauungssystem in den Körper aufgenommen. Feste, unverdauliche Bestandteile der Nahrung verbleiben im Stuhl.
Bei Durchfallerkrankungen ist die Aufnahme von Nährstoffen und Flüssigkeit im Darm vermindert. Gleichzeitig ist die Abgabe von Flüssigkeit und Elektrolyten in den Darm vermehrt. Das heißt: zu wenig Flüssigkeit gelangt in den Körper und zu viel Flüssigkeit verbleibt im Stuhl. Dadurch nehmen der Darminhalt und somit auch die Darmbewegung zu. Dies führt zur häufigeren Abgabe von flüssigerem Stuhl, den man als Durchfall bezeichnet.

Bei Durchfall kommt es also zu veränderten Funktionszuständen des Darms:

  • Steigerung der Darmbewegung (Motilität): Der Darm arbeitet schneller als normal
  • Verminderung der Aufnahme von Flüssigkeit und Elektrolyte aus dem Darm als Folge der beschleunigten Bewegung des Speisebreis durch den Darm
  • Steigerung der Sekretion: Der Körper gibt mehr Flüssigkeit in den Darm ab

Wie wirkt Loperamid? 

IMODIUM® akut mit dem Wirkstoff Loperamid reduziert primär die erhöhte Darmbewegung (Motilität). Durch die verlangsamte Transportgeschwindigkeit im Darm hat Ihr Körper länger Zeit, Wasser und Elektrolyte wieder aufzunehmen so dass sich der Stuhl festigt. Gleichzeitig kann das Immunsystem die Bekämpfung der Krankheitserreger aufnehmen, die den akuten Durchfall ausgelöst haben.

Loperamid wirkt den Funktionsstörungen bei akutem Durchfall entgegen:

  • Es bewirkt im Darm hauptsächlich eine Verminderung der gesteigerten Darmbewegung (Motilität)
  • Die Nahrung verbleibt dadurch länger im Darm und der Körper hat die Chance, mehr Flüssigkeit, Elektrolyte und Nährstoffe daraus aufzunehmen
  • Zusätzlich wird die gesteigerte Abgabe von Flüssigkeit und Elektrolyten (Sekretion) in den Darm reduziert

Durchfall wird als natürlicher Abwehrmechanismus des Körpers verstanden, der die schädlichen Krankheitserreger aus dem Körper „spült“. Mit dem Durchfall verliert der Körper aber gleichzeitig viel Flüssigkeit und Elektrolyte. Um dem entgegen zu wirken sollte akuter Durchfall schnell behandelt werden.

Loperamid hat viele positive Eigenschaften: 

√    Es verkürzt signifikant die Durchfalldauer: Ca. 80% der Patienten haben 24 Stunden nach der ersten Einnahme keinen Durchfall mehr

√    Es wirkt der Dehydratation bei akutem Durchfall entgegen: Die Aufnahme von Flüssigkeit und Elektrolyten wird durch die Verlängerung der Transitzeit verbessert und der Krankheitsverlauf abgekürzt

√    Es unterstützt den Körper bei der Ursachenabwehr: Da Loperamid die Symptome des akuten Durchfalls (Ermattung) schnell lindert, kann die körpereigene Abwehr sich auf die Bekämpfung der Ursachen konzentrieren. Zudem hilft Loperamid dem Körper, den Stuhl schnell wieder einzudicken.

Bei der Behandlung mit IMODIUM® akut mit dem Wirkstoff Loperamid, wird akuter Durchfall schnell und effektiv beseitigt. Einer Dehydratation durch Flüssigkeits- und Elektrolytverlust, die den Körper unnötig schwächt und so die Regeneration verzögert, wird entgegengewirkt.

Kann Loperamid Verstopfung auslösen?

Verstopfungen können nach der Behandlung des akuten Durchfalls vorkommen, denn der normale Rhytmus muss sich erst wieder einspielen. Studien weisen darauf hin, dass bei mehr als 97% aller Patienten keine Verstopfung auftritt.

 

IMODIUM® akut Produktübersicht

Welches IMODIUM® akut ist das Richtige?

Unsere Produktübersicht hilft Ihnen schnell, das richtige Produkt zu finden.

Durchfall behandeln

Akuten Durchfall behandeln

Hier finden Sie alle Informationen, die Sie brauchen, um Ihren akuten Durchfall richtig zu behandeln.

IMODIUM® akut online kaufen

IMODIUM® akut kaufen

IMODIUM® akut ist rezeptfrei in Apotheken erhältlich.

Tipps, um Durchfall vorzubeugen

Was tun bei häufigem Durchfall?

Wenn Sie häufig unter akutem Durchfall leiden, sind Sie vielleicht ratlos, was Sie dagegen tun können. Doch Sie sind mit dem Problem nicht allein.